Übersicht

The Tel-Star Sessions

Gov't Mule

Platten-Daten

Interpret
Gov't Mule
Titel
The Tel-Star Sessions
Label
Provogue
Artikel-Nr.
PRD74901
EAN
819873013419
Release-Date
03.04.2015
Musicstyle
Rock
Konfiguration
LP 2x
Lagerbestand
Nicht auf Lager, Lieferzeit 3-10 Tage (soweit verfügbar beim Lieferanten)
21,99 € *
180g 2LP Black Vinyl im Gatefold. MULE’S PREVIOUSLY UNRELEASED FIRST RECORDINGS FROM 1994! THE... mehr
Produktinformationen "The Tel-Star Sessions"
180g 2LP Black Vinyl im Gatefold. MULE’S PREVIOUSLY UNRELEASED FIRST RECORDINGS FROM 1994! THE TEL-STAR SESSIONS ARE REMIXED & MASTERED Die Rocklegende Gov’t Mule veröffentlicht am 05. August 2016 über die Mascot Label Group ihr neues Album „The Tel-Star Sessions“. Es enthält bislang unveröffentlichte Demos ihrer allerersten Aufnahmen in den gleichnamigen Studios in Bradenton, Florida, die im Juni 1994 entstanden sind. Die neu gemischten und gemasterten Songs wurden vom Original-Line-Up Warren Haynes, Allen Woody und Matt Abts eingespielt und fangen die Rohheit und Spannung der frühesten Tage von Gov’t Mule ein. Die Songs auf „The Tel-Star Sessions“ waren ursprünglich für das Debütalbum geplant, gerieten dann jedoch in Vergessenheit. Zumindest bis jetzt. Die zehn Tracks sind als 180g Doppel-Vinylset erhältlich. Seinerzeit arbeiteten sie mit dem Toningenieur der Allman Brothers, Bud Snyder, zusammen und nahmen sich den Rat des legendären Produzenten Tom Dowd zu Herzen, alle Instrumente gleichzeitig live einzuspielen. Gov’t Mule verkrochen sich im Tel-Star Studio und wollten den Sound eines Rock-Powertrios zurückbringen. Auch die Bassgitarre sollte „schmutziger“ klingen, ein markantes Stilmittel des Rock in den frühen 80er Jahren. Beeinflusst wurden sie hauptsächlich von Bands wie Cream, Jimi Hendrix Experience und ZZ Top, dennoch vermischte sich die Suche nach einem vertrauten Sound mit dem Grunge und Rock der frühen 90er Jahre. Damals wussten sie jedoch noch nicht, dass ihnen die Magie, die sie während der Sessions geschaffen hatten, eine so erfolgreiche musikalische Reise ermöglichen würde. Es ist unglaublich spannend, in diese Zeit zurückzukehren und zu erfahren, wie alles begann.
Weiterführende Links zu "The Tel-Star Sessions"